Himmlische Symbole im Tarot - jahresstern.de

Tarot und die Planeten: Der Mond (Nachtmeerfahrt)

wpid-1355e5434a44acab621d9c2d1db23d09.jpeg

Die 22 Karten der großen Arkana werden auch als Reise des Helden angesehen. Die Tarotkarten sind dazu da, dass man durch sie ein Bewusstsein für sich selbst entwickelt. Die Frage, wer man eigentlich ist, ist schwieriger zu beantworten als viele glauben. Man ist ständig von äußeren Einflüssen umgeben, die einen in Richtungen drängen, in die weiterlesen…

Tarot und Astrologie: Eine Gegenüberstellung

wpid-01d4c94ce88753cf624195c1d1f34269.jpeg

Seit Jahrtausenden gibt es bei den Menschen ein reges Interesse an Orakeln und Zukunftsvoraussagen. Bis heute ist die Astrologie ein sehr beliebtes Mittel, um sich seiner Selbst und der eigenen Zukunft zu vergewissern. Gleiches gilt für die Tarotkarten, welche wohl das beliebteste Kartenorakel sind. Es ist nur legitim zu fragen, ob es eine Verbindung zwischen weiterlesen…

Zusammenhänge: Tarot und Astrologie nach Éliphas Lévi

wpid-569c26f9df1cf3e51be5d099a9ee53ba.jpeg

Der französische Diakon und Schriftsteller Éliphas Lévi gilt noch heute als Begründer des modernen Okkultismus. Er lebte von 1810 bis 1875 und propagierte zu jener Zeit seine spezielle Sicht auf die Welt. Kritik, die bestraft wurde So schrieb er Pamphlete und zeitkritische Aufsätze, die wegen ihres kritischen Gedankengutes nicht immer auf Begeisterung stießen. Dies ging weiterlesen…